Arten von Decken und wie man eine auswählt

Decken bilden einen großen Teil unserer Wohnkultur, da sie überall in Ihrem Haus zu finden sind, vom Wohnzimmer bis zum Schlafzimmer. Die Auswahl des richtigen Designs wird zu einer schwierigen Aufgabe, auch weil die meisten Leute ziemlich pingelig sind, um zu vermeiden, dass ein Design oder sogar eine Textur wiederholt wird

Nachfolgend finden Sie einige Vorschläge

Bettdecke

Dies ist im Grunde eine Art Decke, die Sie auf Ihr Bett legen. Diese Decken sind auch mit Reißverschlüssen versehen, damit Sie sie genau fixieren und beim Waschen leicht auseinanderziehen können. Sie kommen auch mit Kissenbezügen.

Decke

Ein Quilt ist eine handgefertigte Decke, die aus verschiedenen Farben oder Stoffarten besteht. Sie können sie leicht zu Hause mit sogar Jeans oder Baumwollstoff machen. Sie müssen sie einfach in Ihrem Lieblingsdesign zusammennähen oder für zusätzliche Wärme sogar Watte hinzufügen.

Tröster

Das nennen wir im Volksmund Decke, weil eine Bettdecke für die Wärme zuständig ist. Sie sind mit einer Vielzahl von Stoffen bis hin zu synthetischen Materialien erhältlich, die zusammengewebt sind, um Sie vor den Wintern zu schützen.

Wurfdecke

Wie der Name schon sagt, wird diese Decke für Gelegenheiten verwendet, in denen Sie nur ein wenig frieren. Sie kommen normalerweise in einer leichteren Variante, aber einige können sogar mit schwereren kommen. Sie bestehen aus Fleece und einer Vielzahl von Stoffen.

Fleecedecken

Diese sind sehr dünn und kurz. Nicht vorzugsweise diejenigen, die Sie im Winter kuscheln müssen, aber im Sommer verwendet werden können, um Ihnen nur den Komfort eines solchen zu geben. Man kann sie zum Dekorieren auf Sofas legen, da sie normalerweise aus weichen Materialien bestehen.

Afghanische Decken

Eine Art Wurfdecke und die begehrteste von allen. Diese werden tatsächlich mit einem typischen Garn gestrickt oder gehäkelt. Diese sind perfekt, um Ihnen im Winter die Wärme zu geben. Die meisten Menschen machen diese zu Hause oder schenken ihren Lieben sogar Geschenke. Diese können Sie jedoch immer noch nicht vor extremem Winter schützen, da sie winzige Löcher in sich haben, durch die Luft leicht passieren kann.

Related Posts

Leave a Reply